Etwas Früher als sonst gibt es den ersten deutschen Spargel. Noch fein im Geschmack und nicht so dick ist der Erste deutsche Spargel zu haben. Ja er ist auch noch etwas teuer, aber für ein Zwischengericht oder als kleine Gemüsebeilage ein Traum, und deshalb auch ab jetzt auf unserer Karte.

Aber mit den Spargel Klassikern heißt es noch ein wenig Geduld, bis die Saison offiziell und voll startet. Dann gibt es auch bei uns eine Spargelkarte und den passenden Tropf „Asperagus“ von den Fellbächer Weingärtnern dazu.