4 Lammstelzen (Es gibt viele heimisch Hofläden und oft auch frisches Heimisches Lamm auf Wochenmärkten, es muss nicht immer Neuseeland sein)
2 Karotten
½ Sellerie
4 Zwiebeln
Tomatenmark
Rotwein
Gemüsebrühe oder Kalbsfond
Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Lorbeer, Salz & Pfeffer, Paprikapulver

Die Lammstelzen mit Salz & Pfeffer sowie Paprikapulver würzen. Bei mittlerer Hitze von allen Seiten in einem Schmortopf anbraten. Wieder heraus nehmen und nun das in Walnuss groß e Stücke geschnittene Gemüse darin anbraten. Tomatisieren und mit dem Rotwein immer wieder ablöschen und reduzieren. Nun die Lammstelzen wieder dazugeben mit Gemüsebrühe oder Kalbsfond angießen Rosmarin und Thymian sowie Knoblauch, Lorbeer und Pfefferkörner und langsam dazugeben und die Lammstelzen weich schmoren. Nun die Lammstelzen entnehmen die Sauce durch ein feines Sieb passieren und zur gewünschten Intensität reduzieren.